+49 3841 - 62 700 Klützer Straße 2, 23968 Gägelow

HW 80 (12 t) V3.1

Der HW 80 Zweiseitenkipper garantiert Ihnen:

  • eine ganzjährige Auslastung durch den vielseitigen Einsatz aufgrund 30 verschiedener Aufbauvarianten

  • Produktion von 2 Kippbrückenlängen zur Einhaltung der Gesamtzuglänge von 18 m bzw. Maximallänge für den Einzelbetrieb

  • hochwertigste Standardausrüstung

  • umfangreiches Zubehör für Fahrgestell und Aufbauten

  • hydraulische Bordwandöffnungen

zul. Gesamtgewicht: 12 t
Nutzlast: 8 t

Vorteile

  • Transport von Schüttgütern und Dung

  • umfangreiche Zusatzausrüstung

  • Kombinierter Aufbau Variante 3.1 mit Bordwandhöhe 95 / 90 cm links bzw. rechts kippbar

  • serienmäßig mechanische Bordwandöffnung

  • Kippbrückenaußenmaße L/B/H in mm: wahlweise 5200 / 2430 / 950 für den Einzelbetrieb bzw. zur Einhaltung der 18 m beim Fahren im Zug 4950 / 2430 / 950

  • profilierte, punktverschweißte Bordwände

  • verstärkte Kippbrücke, tragende Holme ST 52

  • Stirnwand und Rückwand sind durchgehende Bordwände und fest mit der Kippbrücke verschweißt, rechte Seitenwand fest mit der Kippbrücke verschweißt, die linke Seite ist mit oberer Pendelbordwand und unterer Bordwand mit Kinematik zum Öffnen und Schließen ausgestattet, Bordwandteilung (unten/oben): 400/500. Die untere 400 mm hohe Bordwand ist zusätzlich mit einem 6 mm starken Einschweißprofil verstärkt. Im Bereich der Mittelsicke wird ein 3 mm starkes Blech von innen aufgesetzt.

  • Farbgebung: Kunstharzlack conowgrün

Technische Daten:

Fahrgestell:

12 t zul. Gesamtgewicht

Ladevolumen:

ca. 8 t

zul. Höchstgeschwindigkeit:

25 km/h bzw. 40 km/h, inkl. Dekra Abnahme

Abmessungen:

Bordwandhöhe

1600 mm

Spurbreite:

1800 mm

Aufbaulänge:

5200 mm

Länge des Aufbaus verkürzt

4950 mm

Aufbaubreite:

2460 mm

Standardausrüstung:

  • Bereifung: Standardbereifung 385/65 R22.5 bis 80 km/h

  • Zuggabel: V-Form, wahlweise 1500, 1800 oder 2150 mm

  • Achsen: Bergische Achsen (BPW), 90 x 8 mm, Achslast 7500 kg bzw. 6000 kg

  • Bremsanlage: Zweileiter-Druckluft-Bremsanlage

  • Federung: Kombination von Blattfedern 12 mm, Lagenstärke und Gummifederung

  • Fahrgestellrahmen: verstärkter, verwindungssteifer Rahmen, Schweißkonstruktion aus U-Profil 180 mm, ST 52

  • Kipplager: 4 verstärkte Kipplager

  • Kippzylinder: 2 Stück 3-Stufen-Hydraulikzylinder mit je 11,7 t Tragkraft in der Stufe 1

  • Drehkranz: HE 12L

  • Beleuchtung: 12 V bzw. 24 V

  • Farbgebung: Grundierung oxydrot, Fahrgestell Kunstharzlack rot RAL 3002, Aufbau Kunstharzlack conowgrün

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.